Aktion Musikpatenschaft
Musikalische Förderung für Kinder und Jugendliche

Aktion Musikpatenschaft


Herzlich Wilkommen!

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über unser musikalisches Förderprogramm für Kinder und Jugendliche aus dem Hamburger Süden. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gern, wir freuen uns, Ihnen für Auskünfte zur Verfügung zu stehen.

 

AKTION MUSIKPATENSCHAFT

Musikalische Förderung für Kinder und Jugendliche
in Hamburg-Wilhelmsburg und Harburg


Die Idee

Privatpersonen einerseits und Firmen, Verein oder Stiftungen andererseits - sie werden zu finanziellen Förderern eines Kindes/Jugendlichen und finanzieren die Kosten für seinen Instrumental- oder Gesangsunterricht. Auf diese Weise erhalten Kinder und Jugendliche aus den Stadtteilen Hamburg-Wilhelmsburg und Harburg, deren Familien die finanziellen Mittel fehlen, Zugang zu intensiver, musikalischer Bildung und Einzelförderung.


Werden Sie Musikpatin / Musikpate!

Gesucht werden private und geschäftliche Personen gleichermaßen, welche Lust haben, die musikalische Entwicklung eines Kindes/Jugendlichen für einen bestimmten Zeitraum zu bezuschussen oder ganz zu finanzieren1.

Die Höhe des Förderbetrags beträgt

  • mindestens 30 Euro monatlich (Teilförderung)

  • maximal 200 Euro monatlich (Komplettförderung, inkl. Instrumentenmiete)

und ist innerhalb dieser Grenzen frei wählbar.

Als Dauer der Förderung werden 12 Monate angestrebt, mit Option auf Verlängerung2.
Die Patin/der Pate schließt einen Unterrichtsvertrag mit der Lehrkraft sowie ggf. einen Vertrag mit dem Instrumentenverleih ab.


Gestalten Sie menschliche Begegnungen

Die finanzielle Förderung ist das Fundament der Musikpatenschaft. Bei Interesse können Sie darüber hinaus Anteil nehmen am Werdegang des musikalischen Patenkindes, es zum Beispiel persönlich kennenlernen und eine Unterrichtsstunde oder das jährliche Schülerkonzert besuchen.

 

Die Initiatorin

Die AKTION MUSIKPATENSCHAFT wird betreut von der Musikpädagogin und Musikerin Bente Kristin Stephan (www.die-eigene-musik-entdecken.de). Die studierte Schulmusikerin arbeitet als freischaffende Instrumental- und Gesangspädagogin in Hamburg-Wilhelmsburg und unterrichtet dort die Fächer

  • Gesang
  • Violine
  • Klavier
  • Musiktheorie
  • Songwriting

Immer wieder begegnen ihr Kinder und Jugendliche, die großes Interesse am Erlernen eines Instruments zeigen, deren Familien jedoch keinen privaten Musikunterricht finanzieren können. Mit der AKTION MUSIKPATENSCHAFT will sie dies ändern, indem sie engagierte Förderer einerseits und musikinteressierte Kinder und Jugendliche andererseits zusammenbringt und zusätzlich einen Raum für persönliche Begegnungen zwischen ihnen schafft.

Weitere Informationen

erhalten Sie direkt bei Bente Kristin Stephan:

EMail: aktion-musikpatenschaft@web.de

Tel. Büro 040 – 41 92 67 41   (Musikschulanschluss)

Tel. mobil 0178 – 58 49 117   (Musikschulanschluss)


Bitte sprechen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf den Anrufbeantworter, dann rufen wir Sie zurück.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

1 Wir arbeiten nicht mit einem Fonds, sondern mit Direktförderung: Mit Ihrer Förderung bezahlen Sie direkt das Unterrichtshonorar oder die Instrumentenmiete für ein ganz bestimmtes Kind / eine(n) ganz bestimmte(n) Jugendliche(n).
2
Der genaue Förderzeitraum wird individuell vereinbart und kann verkürzt oder verlängert werden.